Unsere Beratungslehrer

 

Beratung ist ein wesentlicher Bestandteil des Erziehungs- und Bildungsauftrags der Schule und damit zunächst Aufgabe eines jeden Lehrers. Allerdings reicht die Beratung, die der einzelne Lehrer geben kann, nicht in jedem Falle aus. Angesichts der Vielfalt der Bildungswege und der immer häufig auftretenden Schulschwierigkeiten und Leistungsprobleme ist es geboten, bestimmte schulische Beratungsaufgaben besonders ausgebildeten Beratungslehrern zu übertragen.

 

Die Aufgaben der Bildungsberatung umfassen dabei insbesondere die Schullaufbahnberatung und die Beratung bei Schulschwierigkeiten.

 H. Geiselhart


Weitgehende, insbesondere psychotherapeutische Maßnahmen gehören nicht zu den Aufgaben des Beratungslehrers.