MAUS - MedienAgenten für Unterstufenschüler

Im Mai 2014 wurden bereits zum zweiten Mal an der Geschwister-Scholl-Realschule verantwortungsbewusste Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 zu Medienagenten ausgebildet. Um das Thema „Medienkompetenz“ im Schulalltag zu verankern, wurden die Agenten von Experten des Kreismedienzentrums Biberach und Frau Maurer und Frau Weber im Umgang mit „neuen Medien“ geschult, gestärkt und sensibilisiert.

Dabei wurden folgende Inhalte thematisiert:

 

·                    Was sind Medien

·                    Handy/Smartphone

·                    Urheber- und Persönlichkeitsschutz

·                    Soziale Netzwerke, Chatten (ICQ, Facebook,...)
            Selbstdarstellung im Internet

·                    Apps (v.a. Whatsapp)

·                    Cyber-Mobbing

 

Im Anschluss an ihre Ausbildung haben die Medienagenten an einem Schultag ihr Wissen an Schüler der Klassen 6 weiter gegeben und sie fit für einen selbstbestimmten und verantwortungsvollen Umgang mit den Medien gemacht.