Soziales Engagement in der Vorweihnachtszeit

Geschenke der Hoffnung

Über 100 Päckchen packten Schülerinnen und Schüler der Realschule für bedürftige Familien in Rumänien. Die Geschenke gehen in diesem Jahr nach Marghita, einer Stadt in der Nähe der ungarischen Grenze, und werden im Rahmen einer Weihnachtsfeier von Herrn Wiedemann von der Alb-Donau-Rumänienhilfe

Sri-Lanka-Tag

Mit welchem Einsatz sich Schüler und Lehrer sozial engagieren, das wurde auch am Sri-Lanka-Tag deutlich, der im November an der Realschule stattgefunden hat. Fast 7000 Euro kamen dabei zusammen, die an die Partnerschule in Sri-Lanka überwiesen werden konnten.

 

Spende für die Philippinen

Erfolgreich war auch eine Spendenaktion für die Bevölkerung auf den Philippinen, die durch die Schulleitung angeregt und vom Kollegium unterstützt wurde.

Kauf zwei, gib Eins

So lautete das Motto des Aktionstags des Tafelladens Riedlingen, der eine Woche vor Weihnachten in verschiedenen Geschäften durchgeführt wurde und an dem sich viele Realschüler aktiv eingebracht haben, indem sie mit dem Austeilen von Flyern für diese Mitmachaktion geworben haben.

Musik in sozialen Einrichtungen

Anderen eine Freude machen meint mehr als materielle Unterstützung.

Mit weihnachtlichen Klängen erfreute das Blasorchester unter der Leitung von Herrn Schmid die Bewohner des Konrad-Manopp-Stifts und des ZfPs.  Auch die Flötengruppe um Frau Wendler spielte für die Bewohner des Altenheims.