Hungern war Gestern

07.05.2018

Teilnehmerin von Germany`s Next Topmodel hält Vortrag an der Riedlinger Realschule

Warum Gesundheit so viel wichtiger ist als Schönheit, darüber referierte vergangenen Montag Kera Rachel Cook vor Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der  Geschwister-Scholl-Realschule. Eingeladen wurde sie von der Fachschaft „Mensch und Umwelt“, denn das Thema „Schönheitsideale und Essstörungen“ ist im Bildungsplan verankert und aktueller denn je: Bei vielen Jungen und Mädchen dreht sich alles um ihre Figur und ums Aussehen. Während viele Jungs alles dafür tun, um gestählte Muskeln zu bekommen, eifern die Mädchen einem Schlankheitsideal nach, beides auf Kosten der Gesundheit.

Als Teilnehmerin von Germany`s Next Topmodel und ehemaliges international erfolgreiches Plus Size Model kennt Kera Rachel Cook die Modeindustrie und den Zwang schlank sein zu müssen und bot den jungen Zuhörern interessante Informationen aus erster Hand. In ihrem Vortrag machte sie den Jugendlichen den Einfluss von medial verbreiteten Schönheitsidealen auf die Selbstwahrnehmung sowie den sozialen Druck von Facebook & Co bewusst und zeigte den Weg in die Esstörungen und deren Folgen auf.

Bekannt aus den Medien (u.a.SWR Nachtcafe, Der Preis der Schönheit`/ Markus Lanz/ SAT1 Frühstücksfernsehen) leistet sie mit ihrer Aufklärungsarbeit an Schulen einen wichtigen Beitrag zur Prävention.

Im Anschluss hatten die Mädchen und Jungen Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch.  Im Gespräch mit der Referentin