Fasnet 2018

08.02.2018

Schülerbefreiung und Disko in der Sporthalle

Der Glombiga Donnerstag wurde dieses Jahr zum zweiten Mal von der SMV mit ihren Vertrauenslehrern gut organisiert. Schon zur 1. Stunde hatten sich alle Klassen versammelt: Straßenschuhe, Konfetti, Flaschen …blieben in der Umkleide, die fast alle verkleideten Schüler trafen sich in der Sporthalle. Das Motto dieses Jahr war „80er Jahre“ – da konnte man seiner Fantasie freien Lauf lassen – da passte fast jedes Kostüm mit entsprechender Begründung dazu. Das Programm begann mit dem Chor unter Leitung von Herrn Scherb. Die Zeit bis zur Schülerbefreiung wurde durch Diskomusik überbrückt. Der Großteil der Schülerinnen und Schüler ließ sich von der Musik mitreißen. Als die Musik „Ghostbusters“ abgespielt wurde hielt es kaum noch jemand auf seinem Platz. Der zuvor eingeübte Flashmob riss alle mit sich, selbst der Flashmob vom letzten Jahr „Hulapalu“ klappte auf Anhieb wieder. Als der Gole mit den Narren und dem Fanfarenzug gegen 9.30 Uhr einmarschierte gab es ein frohes Hallo und Begrüßung, denn kurz danach waren die Schüler befreit und konnten in die Fasnetsferien aufbrechen!